BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Schlusshöck

10-Seenrundfahrt

Strahlender Sonnenschein empfängt uns an diesem Mittag in Sursee. Auf einem Parkplatz neben dem Restaurant „Baragge“ besammeln wir uns. Nach erfolgreicher Covid-Zertifikat-Kontrolle freuen wir uns auf die feinen belegten Brötli, die wir in freudig gelöster Stimmung im Restaurant geniessen. Nach dieser Stärkung geht es zurück zu unseren Zettis und das Roadbook wird verteilt. Danach folgt eine kurze Ansprache von Bert und wir sind bereit zur Abfahrt. Gefahren wird in zwei Gruppen. Dank des herrlichen Sonnenscheins fahren die meisten Zettis mit dem Verdeck unten – und so beginnt die letzte Ausfahrt des Clubs in diesem Jahr. Zu Beginn herrscht noch reger Autoverkehr auf den Strassen und einige Ampeln trennen unsere Zettischlange ab und an; aber nie für lange. Unsere Route führt uns durch eine wunderschöne herbstliche Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Und dank der offenen Verdecke geniessen wir die Fahrt in vollen Zügen bis zu unserem ersten Halt in Morgarten. Im gleichnamigen Restaurant wärmen wir uns mit Kaffee, Tee oder einer heissen Schokolade auf. Nach dieser kurzen, wohltuenden Pause geht die Fahrt weiter. Das Wetter ist weiterhin traumhaft, aber die Temperaturen passen sich allmählich der fortgeschrittenen Herbstzeit an. Deshalb bleiben fast alle Dächer der rund 27 Zettis nun oben. Schnell finden wir uns auf unserer Route durch einen farbenprächtigen Herbstwald wieder. Immer wieder ermöglicht uns die Fahrstrecke auch einen wunderbaren Seeblick. Die hügelige Strecke mündet in einer kurvenreichen und steilen Abfahrt bei der wir das Fahrgefühl mit unseren Autos nochmals so richtig ausschöpfen und geniessen können. Kurz darauf erreichen wir unser letztes Ziel des heutigen Tages. Wir parkieren unsere Zettis und nach einem paarminütigen Fussmarsch freuen wir uns alle auf ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Albis.
So lassen wir den wundervollen Tag ausklingen und sind schon gespannt, welche Strecken und Routen wir im nächsten Jahr alle entdecken dürfen.

Vielen Dank für die tolle Organisation!
K.I.

Zurück zum Jahresprogramm